Notfellchen

Wir suchen ein neues Zuhause


Tiffy

 

Geschlecht:                             männlich

Alter:                                        geb. 2002
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  nicht bekannt, sollten aber schon älter sein
Verträglichkeit mit Hunden:  nein
Verträglichkeit mit Katzen:   nein

Charakter:                               Fremden gegenüber zunächst misstrauig, braucht viel Aufmerksamkeit
Haltungsform:                       Wohungshaltung, gerne demnächst mit Freigang oder gesichertem Balkon

Statur:                                     normal

Vermittlung:                           kastriert, ärztliche Kontrolle vor Umzug                                              

Seine Geschichte:  Bis vor kurzen lebte er mit seinen Besitzern in einer schönen Wohnung, bekam viel Aufmerksamkeit und war eine zufriedene Katze. Dann änderten sich die Lebensumstände und Tiffy zog mit seinem Besitzer in eine andere Wohnung. Aufgrund einer Umschulung ist der Kater jetzt den ganzen Tag alleine. Damit kommt er nicht klar, aufgrund seiner Langeweile und der fehlenden Aufmerksamkeit hat er angefangen, an den Tapeten zu kratzen und zu markieren. Der Besitzer ist ebenfalls mit der Situation überfordert und sperrt Tiffy jetzt den ganzen Tag in die Küche. Dort ist sein Lebensraum natürlich noch beengter und monotoner als bisher schon. Hieran wird sich leider auf absehbare Zeit nichts ändern. Es ist klar, dass es so nicht weiter gehen kann und die beste Lösung ein neues Zuhause für Tiffy ist

 



Vierlinge

 

 

Geschlecht:                            1x weiblich und 3x männlich

Alter:                                        geb. 09/2016
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, sollten aber schon etwas älter sein, da die Katzen scheu sind
Verträglichkeit mit Hunden:  ja, wenn diese ebenfalls Katzen kennen
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, diese sollten aber auch gut sozialisiert sein

Charakter:                               die vier haben leider während der Prägungsphase keinen Menschenkontakt

                                                 gehabt und sind daher bei Fremden noch sehr zurückhaltend. Sie brauchen

                                                 Menschen, die Geduld mit ihnen haben und ihnen ausreichend Zeit geben um

                                                 Vertrauen aufzubauen.
Haltungsform:                       Wohungshaltung mit Freigang

Statur:                                     normal

Vermittlung:                           kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr,
                                                 jeweils zu zweit

Ihre Geschichte:  
Im Alter von ca. 4 Wochen wurden die 4 mit ihrer Mutter an einem entlegenen Sportplatz an einer Schnellstrasse ausgesetzt und waren bei sehr kalten Temperaturen sich selber überlassen. Es ist fast ein Wunder, dass keine der Katzen überfahren wurde, da die Mutter auf der Suche nach Futter mehrfach mit ihren Kindern die Strasse überquert hat. Fast einen Monat hat es gedauert bis bemerkt wurde, dass die Katzen ohne Besitzer waren und der Tierschutz informiert wurde-


Phila

 

Geschlecht:                            weiblich

Alter:                                        geb. 2015
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, ohne Altersbeschränkung
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, diese müssen aber sehr sozial sein, da Phila sonst Angst hat

Charakter:                               Phila ist eine verschmuste, anhängliche Katze, die aufgrund ihres jungen

                                                 Alters auch noch sehr gerne spielt. Sie hat ein sehr sanftmütiges Wesen,

                                                 wenn sie sich bedrängt fühlt, tritt sie den Rückzug an. Kratzen und

                                                 Beissen sind ihr fremd. Phila freut sich über jede Art der Zuwendung und

                                                 ist gerne im Alltag ihrer Menschen dabei

Haltungsform:                       Wohungshaltung mit Freigang

Statur:                                     zierlich

Vermittlung:                           kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Ihre Geschichte:                   
Phila tauchte eines Tages an unserer Futterstelle auf und hielt sich nur noch dort auf. Auffällig war, dass es sich  um eine zutrauliche Katze handelte,  dann normalerweise haben wir es dort nur mit verwilderten Katzen zu  tun. Vermutlich wurde sie ausgesetzt. Als wir dann auch noch merkten, dass Phila trächtig ist, zog sie schnell in eine Pflegestelle um. Dort hat sie dann 4 gesunde Babys zur Welt gebracht und war eine tolle Katzenmutter.


Rani

 

Geschlecht:                            weiblich

Alter:                                        geb. 06/2016
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, ohne Altersbeschränkung
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, diese dürfen aber nicht zu dominant sein

Charakter:                               Rani liebt ausgiebige Streicheleinheiten, obwohl sie noch sehr jung ist, ist sie

                                                  sehr  ruhig und ausgeglichen. Sie hat ein freundliches, sanftes Wesen.

Haltungsform:                       Wohungshaltung mit Freigang

Statur:                                     zierlich

Vermittlung:                           kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Ihre Geschichte:                   
Urlauber wurden auf einem Campingplatz auf Rani aufmerksam. Die kleine Katze suchte nach Futter und hatte Husten, sie war in keinem guten Zustand. Erkundigungen ergaben, dass sie wohl von einem nahe gelegenen Bauernhof stammte, dort gab es in jedem Jahr Nachwuchs, um den sich aber niemand kümmerte. In der Ferienzeit wurden die Katzen von den Urlaubern versorgt, danach waren sie auf sich alleine gestellt und nur ganz wenige überlebten. Dieses Schicksal blieb Rani erspart, weil die Urlauber noch vor Ort Kontakt mit uns aufnahmen und Rani mitbrachten. Bei uns konnte sie erst einmal zur Ruhe kommen und gesund werden.


Bijoux

 

Geschlecht:                            männlich

Alter:                                        geb. ca. 2012/2013
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  nein, da er bisher nicht an Menschen gewöhnt ist
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   hat sich am Fundort gut mit den hauseigenen Katzen arrangiert

Charakter:                                Bijoux ist ruhig, scheu, zurückhaltend und ängstlich gegenüber    

                                                  Menschen,  mit etwas Geduld ist eine Gewöhnung aber gut

                                                  vorstellbar                               

Haltungsform:                        Aussenhaltung mit sicherem, trockenen und warmen Rückzugsort

                                                  (Bauern- , Reiterhof oder ähnliches mit Futterversorgung)

Statur:                                      normal

Vermittlung:                            kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Seine Geschichte: 

Bijoux fiel Katzenfreunden auf, da er sich auf der Suche nach Futter am Haus aufhielt. Wahrscheinlich von den hauseigenen Katzen angezogen. Er hatte tränende Augen und zahlreiche Kampfspuren. Schnell wurde er eingefangen, tierärztlich behandelt und kastriert. Durch Ruhe und regelmäßiges Futter erholte er sich schnell und wünscht sich jetzt wieder seine Freiheit zurück, die wir ihm auf der Pflegestelle nicht geben können. Er verhält sich in "Gegangenschaft" sehr Mustergültig. Die intensive Nähe durch die Behandlungen machen ihm aber etwas Angst, da er das nicht kennt. Das Vertrauen wird aber sicher kommen, wenn er das Tempo und die Nähe selber bestimmen kann.

 


Dotty und Jimmy

 

 

Geschlecht:                            männlich

Alter:                                        geb. 11.7.2016
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, ohne Altersbeschränkung
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, diese dürfen aber nicht zu dominant sein

Charakter:                               Dotty und Jimmy sind 2 Brüder, die sich sehr gut verstehen. Es sind verspielte   

                                                  junge Katzen und vor allem Dotty ist sehr verschmust und braucht intensiven   

                                                  Menschenkontakt. Jimmy ist etwas zurückhaltender, freut sich aber auch über 

                                                  ausgiebige Streicheleinheiten. Beide haben ein ausgeglichenes Wesen.

Haltungsform:                        Wohungshaltung mit Freigang

Statur:                                      schlank

Vermittlung:                            kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr,

                                                  nur gemeinsam

Ihre Geschichte: 

Die Mutter der beiden wurde trächtig an einer unserer Futterstellen aufgefunden und konnte ihre Babys in menschlicher Obhut zur Welt bringen. Die insgesamt 4 Brüder wuchsen gemeinsam mit anderen Katzen auf, sind gut sozialisiert und haben von klein an am normalen Familienalltag teilgenommen.


Marla

 

Geschlecht:                            weiblich

Alter:                                        geb. 2014
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, ohne Altersbeschränkung
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, diese sollten gut sozialisiert sein

Charakter:                               Marla ist sehr scheu und ängstlich, zu ihrem Pflegefrauchen hat sie aber

                                                 mittlerweile Vertrauen gefasst und genießt die Streicheleinheiten. Wer sich für

                                                 Marla entscheidet muss sich im Klaren sein, dass es eine sehr lange Zeit dauern

                                                 kann, bis auch dem neuen Menschen Vertrauen entgegengebracht wird. Die Zeit

                                                 sollte sie aber auf jeden Fall bekommen und nicht bedrängt werden. Marla hat ein

                                                 ganz sanftes Gemüt, kratzen und beissen sind ihr fremd.

Haltungsform:                       Wohungshaltung mit Freigang

Statur:                                     zierlich

Vermittlung:                           kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Ihre Geschichte:      

Einen Tag vor der Geburt ihrer Jungen haben wir Marla von der Straße holen können. Und das war ein großen Zufall, weil an diesem Tag herrenlose Katzen zur Kastration eingefangen werden sollte. Bis dahin war sie ganz auf sich alleine gestellt und hatte keinen Kontakt zu Menschen. Auf der Pflegestelle hat sie ihre Kleinen in Ruhe großziehen können, aber die unzureichende Versorgung im Mutterleib hat auch bei ihnen leider Spuren hinterlassen.



Lolo

 

Geschlecht:                            weiblich

Alter:                                        geb. 2012
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, ohne Altersbeschränkung
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, diese sollten gut sozialisiert und ruhig sein, Kater werden von ihr bevorzugt

                                                  auch Einzelhaltung ist vorstellbar, wenn die Menschen viel Zeit mit ihr verbringen

Charakter:                               Lolo ist eine sehr liebe, anhängliche und verschmuste Katze. Sie liebt die

                                                 Gesellschaft von Menschen und ist gerne überall mit dabei. Anfänglich ist sie

                                                 Fremden gegenüber zurückhaltend, das gibt sich aber schnell

Haltungsform:                       Wohungshaltung mit Freigang

Statur:                                     kräfig

Vermittlung:                           kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Ihre Geschichte:  

Die Katzendame ist beim Umzug von ihrer Besitzer "vergessen" worden. Anfänglich war es ein sehr scheues und zurückhaltendes Tier jetzt ist sie eine neugierige und verschmuste Katze geworden, die auch noch richtig verspielt ist. Aufgrund von schlechter Haltung und Fütterung waren bei Übernahme durch uns ihre Zähne sehr in Mitleidenschaft gezogen und eine Reihe musste entfernt werden. Damit hat sie keinerlei Probleme.



Aron

 

Geschlecht:                            männlich

Alter:                                        geb. 2012 (Schätzung Tierarzt)
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, sollten aber schon älter sein
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   eher Einzelhaltung, da Aron sehr dominant sein kann

Charakter:                                Aron benötigt etwas Zeit, um sich an fremde Menschen zu gewöhnen.

                                                  Sobald er Vertrauen gefasst hat, sucht er aber intensive Menschennähe

                                                  und geniesst Zuwendung.

Haltungsform:                        Wohungshaltung mit  intensivem Freigang

Statur:                                      normal

Vermittlung:                            kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Seine Geschichte:  
Der unkastrierte Kater tauchte eines Tages bei seiner jetzigen Pflegestelle auf und verbreitete mächtig Unruhe bei den ansässigen Katzen. Er war zu dem ziemlich mager und sehr ungepflegt. Zahlreich Kampfspuren zeugten von einem ereignisreichen Leben. Aron war sehr scheu und konnte nur mit einer Falle für die Kastration und Behandlung eingefangen werden. Danach wurde er wieder in Freiheit entlassen. Einige Zeit danach bliebt er verschwunden dann aber zeigte er sich wieder, ziemlich entkräftet und krank. Scheinbar hat er gemerkt, dass man ihm helfen will und nach und nach fasste er Vertrauen. Heute geniesst er intensive Streicheleinheiten, wenn man ihm ein bisschen Zeit zur Eingewöhung gibt und er das nötige Vertrauen aufbauen kann. Er braucht endlich ein eigenes Zuhause, wo er ein und aus gehen kann wie er möchte.
 


Merlin und Blacky

 

Geschlecht:                            männlich

Alter:                                        geb. 03/2017
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, sollten aber schon älter sein
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   verstehen sich sehr gut, daher werden sie nur zusammen vermittelt

Charakter:                                Beide sind anfänglich scheu und brauchen etwas Geduld und Verständnis

                                                  um sich an fremde Menschen und Umgebungen zu gewöhnen.   

Haltungsform:                        Wohungshaltung mit Freigang

Statur:                                      normal

Vermittlung:                            kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Seine Geschichte: 

Merlin und Blacky wurden auf einem Bauernhof geboren und leider fehlte ihnen in den ersten Wochen der Kontakt zu Menschen. Daher müssen sie erst einmal lernen, den Menschen zu vertrauen. Auf der Pflegestelle funktioniert das schon ganz gut. Merlin ist der mutigere von beiden. Der neue Besitzer sollte Geduld und Verständnis mitbringen und die Beiden die Zeit geben, um in Ruhe anzukommen und sich einzugewöhnen.


Puma

 

Geschlecht:                            männlich

Alter:                                        geb. 2013 (Schätzung Tierarzt)
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   nicht bekannt

Charakter:                                Puma geht freundlich auch auf fremde Menschen zu und ist sehr umgänglich und

                                                  verschmust

Haltungsform:                        Wohungshaltung mit Freigang

Statur:                                      normal

Vermittlung:                            kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Seine Geschichte: 

Der unkastriert Kater tauchte eines Tages bei tierlieben Menschen auf. Als dann noch eine Verletzung am Bein dazu kam, wurden wir informiert. Nach Kastration und tierärztlicher Versorgung mussten wir ihn leider wieder an der Fundstelle aussetzen, da keine Pflegestelle für ihn frei ist. Vor Ort wird er aber weiter versorgt und wir hoffen, dass es uns vor dem Winter gelingt, ein schönes Plätzchen für diesen sehr lieben Kater zu finden.


Emma

 

Geschlecht:                            weiblich

Alter:                                        geb. 2011 (Schätzung Tierarzt)
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, über einen etwa gleichaltrigen Kater als Gesellschaft würde sie sich sehr      

                                                  freuen

Charakter:                                Emma geht freundlich auch auf fremde Menschen zu und ist sehr umgänglich 

                                                  und verschmust. Sie möchte intensiv am Leben ihrer Menschen teilnehmen.

Haltungsform:                        Wohungshaltung mit Freigang

Statur:                                      schlank

Vermittlung:                            kastriert, gechipt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Ihre Geschichte:

Emma hat wohl schon einiges in ihrem Leben erlebt. Sie ist mit einem italianischen Chip gekennzeichnet, wird also irgendwann mal aus dem Ausland gekommen sein. Auch muss sie schon einige Geburten überstanden haben. Und dann war sie nicht mehr gewollt und mit ihren 2 Kindern aus dem letzten Wurf vor die Tür gesetzt.
Vielleicht war es ein Glück für sie, denn es waren dort nicht die besten Bedingungen.

Emma hat sich trotz allem ihr freundliches Wesen behalten und wünscht sich wieder eigene Bezugspersonen.