Notfellchen

Wir suchen ein neues Zuhause


Vierlinge

 

 

Geschlecht:                            1x weiblich und 3x männlich

Alter:                                        geb. 09/2016
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, sollten aber schon etwas älter sein, da die Katzen scheu sind
Verträglichkeit mit Hunden:  ja, wenn diese ebenfalls Katzen kennen
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, diese sollten aber auch gut sozialisiert sein

Charakter:                               die vier haben leider während der Prägungsphase keinen Menschenkontakt

                                                 gehabt und sind daher bei Fremden noch sehr zurückhaltend. Sie brauchen

                                                 Menschen, die Geduld mit ihnen haben und ihnen ausreichend Zeit geben um

                                                 Vertrauen aufzubauen.
Haltungsform:                       Freigang

Statur:                                     normal

Vermittlung:                           kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr,
                                                 jeweils zu zweit

Ihre Geschichte:  
Im Alter von ca. 4 Wochen wurden die 4 mit ihrer Mutter an einem entlegenen Sportplatz an einer Schnellstrasse ausgesetzt und waren bei sehr kalten Temperaturen sich selber überlassen. Es ist fast ein Wunder, dass keine der Katzen überfahren wurde, da die Mutter auf der Suche nach Futter mehrfach mit ihren Kindern die Strasse überquert hat. Fast einen Monat hat es gedauert bis bemerkt wurde, dass die Katzen ohne Besitzer waren und der Tierschutz informiert wurde-


Bernhard und Bianca

 

Geschlecht:                            männlich (getigert) und weiblich (schwarz-weiß)

Alter:                                        geb. 5/2018
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, sollten aber schon älter sein
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, diese sollten gut sozialisiert und nicht dominant sein.

                                                  Die beiden werden nur gemeinsam vermittelt

Charakter:                               Bernhard ist ein verschmuster Kater, der relativ schnell Zutrauen fast, Bianca

                                                 hingegen ist noch sehr scheu und braucht geduldige Menschen. Mit 

                                                 gemeinsamem Spielen lässt sie sich aber aus der Reserve locken.

Haltungsform:                       Freigang

Statur:                                     normal

Vermittlung:                           kastriert, gechippt, geimpft, mit   

                                                 Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Ihre Geschichte:                    In 2018 haben wir auf einem Bauernhof die dort ansässigen Katzen eingefangen, 

                                                 kastriert, gechippt und eine Futterstelle errichtet, damit die Tiere dort weiterhin 

                                                 gut versorgt leben können. Eine Katze hatte wohl kurz vor der Aktion Babys 

                                                  bekommen, daher kommen wir sie nicht einfangen und mussten, bis die Kleinen 

                                                  alt genug waren und von alleine aus ihrem Versteck kommen würden.
                                                  Das waren dann Bernhard und Bianca. Weil Bianca sehr zierlich war, konnte sie      

                                                  erst jetzt kastriert werden und beiden sollen nun gemeinsam vermittelt werden.

 



Toby und Tomy

 

Geschlecht:                            männlich 

Alter:                                        geb. 6/2009
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, ohne Altersbeschränkung
Verträglichkeit mit Hunden:  ja, haben lange Jahre mit Hunden zusammen gelebt
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, diese sollten gut sozialisiert und nicht dominant sein.

                                                  Die beiden werden nur gemeinsam vermittelt

Charakter:                               Beides sind sehr liebe Kater, die auch Fremden gegenüber direkt zutraulich sind.     Haltungsform:                       Freigang

Statur:                                     normal

Vermittlung:                           kastriert, gechippt, geimpft, mit   

                                                 Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Ihre Geschichte:                    Die Besitzerin der beiden ist vor kurzem verstorben und hat noch einige andere 

                                            Tiere hinterlassen. Alle sind versorgt, nur Toby und Tomy suchen noch 

                                                  Zuhause. Man merkt, wie sehr ihnen der enge Kontakt mit Menschen 

                                                  fehlt, da sie jetzt schon einige Zeit alleine im verlassenen Haus sind. 

                                                  Dies muss zudem jetzt noch kurzfristig geräumt werden. 

 

 

 


Lolo

 

Geschlecht:                            weiblich

Alter:                                        geb. 2012
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, ohne Altersbeschränkung
Verträglichkeit mit Hunden:  nicht bekannt
Verträglichkeit mit Katzen:   ja, diese sollten gut sozialisiert und ruhig sein, Kater werden von ihr bevorzugt

                                                  auch Einzelhaltung ist vorstellbar, wenn die Menschen viel Zeit mit ihr verbringen

Charakter:                               Lolo ist eine sehr liebe, anhängliche und verschmuste Katze. Sie liebt die

                                                 Gesellschaft von Menschen und ist gerne überall mit dabei. Anfänglich ist sie

                                                 Fremden gegenüber zurückhaltend, das gibt sich aber schnell

Haltungsform:                       Freigang

Statur:                                     kräfig

Vermittlung:                           kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Ihre Geschichte:  

Die Katzendame ist beim Umzug von ihrer Besitzer "vergessen" worden. Anfänglich war es ein sehr scheues und zurückhaltendes Tier jetzt ist sie eine neugierige und verschmuste Katze geworden, die auch noch richtig verspielt ist. Aufgrund von schlechter Haltung und Fütterung waren bei Übernahme durch uns ihre Zähne sehr in Mitleidenschaft gezogen und eine Reihe musste entfernt werden. Damit hat sie keinerlei Probleme.


Lilly und Pünktchen

Geschlecht:                            weiblich

Alter:                                        Lilly, getigert, geb. 2010

                                                  Pünktchen, schwarz-weiß, geb. 2012
Rasse:                                      Europäisch Kurzhaar
Verträglichkeit mit Kindern:  ja, sollten aber schon etwas älter sein
Verträglichkeit mit Hunden:  nein
Verträglichkeit mit Katzen:   Lilly und Pünktchen sind ein eingespieltes Team und brauchen keine weitere     

                                                  Katzen in ihrer Umgebung.                                            

Charakter:                               Beide sind sehr liebe, anhängliche und verschmuste Katze.                                 

                                                 Fremden gegenüber sind sie anfänglich zurückhaltend, man sollte ihnen die Zeit 

                                                 zur Eingewöhnung geben und wird dann sehr schnell mit großem Vertrauen 

                                                 belohnt.

Haltungsform:                       Freigang

Statur:                                     zierlich und normal

Vermittlung:                           kastriert, gechippt, geimpft, mit Schutzvertrag gegen Schutzgebühr

Ihre Geschichte:  

Lilly und Pünktchen lebten schon einige Jahre bei ihren damaligen Besitzern. Als ein Umzug anstand wurde der Nachbar gefragt, ob die Katzen für den Tag des Umzugs bei ihm bleiben könnten, damit sie den Umzugsstress nicht mitbekommen.
Sie wurden nicht mehr abgeholt, es erfolgte keine Benachrichtigung und auch die neue Adresse war nicht bekannt. Eine Zeitlang lebten die Beiden dann noch im Übergangszuhause, da der tierfreundliche Nachbar die Hoffnung hatte, das schlechte Gewissen würde die Besitzer noch einholen. Aber als nichts passierte und er die Katzen nicht in ein Tierheim bringen wollte, kamen sie zu uns. Anfänglich ganz verängstigt, sind es jetzt ganz liebenswerte Katze, mit denen auch "Katzenanfänger" sehr gut zurechtkommen.